Montag, 15. Oktober 2012

Falten weg zaubern :-)

Über for me habe ich einen sehr schönen Projekt gefunden und darf Olaz Regenerist Creme testen.



Das Paket war sehr schön gemacht und der Inhalt natürlich hochwertige Olaz Qualität. Ich habe Olaz Regenerist Falten-Entspannungskomplex jetzt ein paar Wochen benutzt und das Gefühl ist jedes Mal sehr schön. Die Pumpflasche ist sehr einfach zu benutzen und die Creme hat einen sehr angenehmen Konsistenz. Ein riesengrosse Vorteil gegenüber Konkurrenz ist, dass die Creme sehr dezent und angenehm duftet. Ich habe viele Erfahrungen mit mehreren anderen Produkten, wo ich fast Kopfschmerzen von den Gestank kriege.

Meine Haut fühlt sich sehr weich mit Olaz Regenerist und ich vertrage die Creme ausgezeichnet. Die Feuchtigkeit reicht mir auch alleine ziemlich gut, allerdings an ein paar sehr kalten Tagen hätte ich vielleicht dazu noch ein wenig mehr Feuchtigkeit gebraucht. Aber dazu kann ich dann einen anderen Produkt nehmen. Grosse Unterschiede kann ich noch nicht in meine Falten sehen, aber auf jeden Fall ist das Gefühl auf die Haut sehr schön. Meine Freundinnen haben auch fleissig getestet und sind sehr zufrieden.

Herzenslust

Jetzt wird er herzlich! Wir dürften Almighurt Herzenslust  Joghurts testen und das war sooooooo lecker. Die ganze Familie und viele Freunde dürften auch mitmachen und fast alle haben mit eine Stimme "Meeeeeeeeeeeehr!" gerufen.


Die Almighurt Herzenslust Joghurts haben 3 Kammer mit leckeren und hochwertigen Zutaten und Es gibt mehrere tolle Variationen, wo fast für jeden Geschmack neue Lieblinge sind. Unsere Favoriten waren Erdbeere und Himbeere und die Schokowellen sind so lecker. Den Test habe ich bei Lisa-Freundeskreis gefunden.

Ich habe gerade gemerkt, dass es jetzt auch  tolle weihnachtliche Variationen gibt. Die müssen wir unbedingt ausprobieren!

Malen macht wirklich viel Spass!

Wir hatten sehr sehr viel Glück und dürfen über Freundin-Trendlounge das neue New Art Academy-Lernspiel mit Nintendo 3DSXL testen. Und weil unser Haushalt bis diesen Test komplett Konsolenfrei war, haben wir das Nintendo 3DSXL plus das Spiel erhalten und das hat natürlich die ganze Familie zum Jubeln gebracht.

Als das super grosszügige Paket endlich kam, habe ich es ganz vorsichtig mit meinem Sohn aufgemacht und wir hatten gleichzeitig Geburtstag und Weihnachten :-).


Jetzt haben wir mehrere Wochen das Lernspiel getestet und sind alle total begeistert. Alle haben neue Sachen gelernt und es gibt genug Lektions-Möglichkeiten für alle Altersklassen und viele Sachen zum Probieren. Und das Spiel macht Spass, wenn man noch nicht so ein begabter Künstler ist, aber es macht auch Spass, wenn man schon viele Sachen kann. Ich gehöre zu den ersten, male wirklich nicht gut, aber habe schon mehrere Lektionen gemacht und habe viele neue Sachen gelernt. Und ich habe sogar Lust gekriegt, richtige Pinsel rauszusuchen und auch  auf Papier malen :-).

Auch mein Sohn, mit seinen 9 Jahren, malt sehr fleissig und hat schon ein paar Lektionen fertig. Er sagt, dass die Lektionen schon ein wenig zu lang und detailliert für seinen Geschmack sind, aber in Namen der Wissenschaft, weil wir offiziell testen sollen, macht er gerne mit :-).

Ich habe in dem Spiel keine negative Seiten gefunden, ausser vielleicht dass ich so gerne male, dass mein Bügelberg ein wenig zu viel gewachsen ist :-).

Schon wieder da

Ich habe längere Zeit weniger getestet, weil die Sommerferien und Schulanfang einfach mit anderen Beschäftigungen gegangen sind. Jetzt bin ich schon wieder voll dabei und dürfen auch schöne Sachen testen. Ich werde nacheinander einige Berichte schreiben und hier bloggen.